Startseite Menu

Permalink:

Dolus Mutombo – Tourposter

Das Tourposter zum Debütalbum von Dolus Mutombo. Dolus kommt ursprünglich aus der Demokratischen Republik Kongo und singt auf seiner Deutschland-Tour über ebendiese Reise von Afrika ins das sächsische Leipzig. Ich hatte die große Ehre, ein passendes Plakat seiner Ankunft in den Klubs zu entwerfen. Hierbei kam jede Menge handgezeichnetes Material zum Einsatz. Die rechte untere Ecke (weißes Feld) dient dem Veranstalter zur individuellen Beschreibung und Terminierung der Location. 250 Exemplare im A2 Format wurden produziert und einzeln an die jeweiligen Veranstalter versendet. Termine und Gigs entnehmt ihr bitte der Facebook-Fanpage. Das Bildrecht der Ursprungsfotografie liegt bei Naveen.

Info zur CD: Brandneues Album von Sänger, Songwriter und Multiinstrumentalist DOLUS MUTOMBO auf KICK THE FLAME. 1976 in der Demokratischen Republik Kongo geboren, hat MUTOMBO schon als Kind auf einer selbst gebauten Gitarre seine Musikleidenschaft ausgelebt. Seit 2002 lebte er in Südafrika und tauchte tief in die dortige Musikszene ein, spielte beispielsweise bei AFRO FIESTA. Seit 2010 in Leipzig ansässig, präsentiert der Songschreiber, Sänger, Gitarrist, Bassist und Percussionist jetzt sein neues Album, das eine unglaublich warme und lebendige Musik zwischen World, Afro-Pop, Urban Folk, Blues und Soul enthält. Die 13 Eigenkompositionen sind zwar die ersten Soloveröffentlichungen des Sängers, wurden aber im Studio durch viele Gäste an Instrumenten wie Saxophon, Geige, Djembe, Piano und vor allem Background-Gesängen in optimale Form gebracht. MUTOMBO’s einprägsame Stimme singt auf Französisch, Lingala, Swahili und Englisch mit berührendem Timbre, während akustisch-analoge Stimmung die Songs prägt. Obwohl man die langjährige Erfahrung des Musikers sofort heraushört, ist es doch die spontane Energie und emotionale Ansprache der Songs, die ‚Long Jorney‘ zu einem echten Erlebnis und Genuss machen. CD im dreiteiligen Digipack mit 28-seitigem 4c-Booklet. World-Pop-Tipp!

  • Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar.