Startseite Menu

Permalink:

Vernunft

Ein halbes Jahr ist bereits seit dem Vorfall auf der Merkur-Basis vergangen und die beiden Techniker, Michael Donovan und Gregory Powell befinden sich mitten in ihrem neuen Einsatz auf der Sonnenstation Nr. 5 im Weltall. Sie wurden zur Optimierung neuer Robots geschickt, damit diese später einmal nach der experimentellen Phase die Station autark leiten können.

Das Kapitel beginnt damit, dass Gregory in eine Diskussion mit einem Robot-Modell der neuen QT-Reihe verwickelt ist. Genauer gesagt ist es das erste QT-Modell seiner Art. QT1 oder aber auch Cutie genannt, zweifelt an, dass die beiden Techniker ihn montiert und das nötige Leben eingehaucht hätten. Einer Intuition zufolge findet er Powells Aussage als unglaubhaft und streitet sie ab. Erfreut über die Neugier der Maschine, will er von dem Robot wissen was er beim Blick durch das Fenster der Raumstation zu sehen glaubt. Cutie hingegen ist sich sicher, dass es sich um einen schwarzen Stoffvorhang mit leuchtenden Punkten handle. Powell nimmt sich daraufhin die Zeit und erklärt dem Robot das Universum, die Dimensionen sowie die Größe der Planeten und die Aufgabe der Raumstation mit ihren 1,7 Kilometer Durchmesser.

  • Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar.